Skip to main content

ZTE Axon 20 5G – das weltweit erste Smartphone mit Under-Display Kamera vorgestellt

Mit dem ZTE Axon 20 5G wurde am 01. September 2020 das weltweit erste Smartphone mit einer Under-Display Kamera vorgestellt. Aber nicht nur die Under-Display Kamera mach das ZTE Axon 20 5G besonders, denn ZTE hat unter anderem mit dem britischen Zeichner und Illustrator Sam Falconer zusammengearbeitet, um ein paar richtig schöne Designs für das ZTE Axon 20 5G zu kreieren.

ZTE Smartphones auf Amazon bestellen

ZTE Axon 20 5G – das weltweit erste Smartphone mit Under-Display Kamera

Woran große Firmen schon länger Arbeiten, hat der chinesische Hersteller ZTE jetzt auf den Markt gebracht. Xiaomi, Oppo und andere Hersteller haben in der Vergangenheit schon Smartphones mit einer Under-Display Kamera Technologie vorgestellt, aber eben nur als Prototypen. ZTE bietet mit dem ZTE Axon 20 5G, als weltweit erstes Unternehmen, ein Smartphone mit Under-Display Kamera an.

Naja, so ganz Under-Display ist die Kamera nicht. Die 32MP Front-Kamera ist zwar so geschickt im 6.92 Zoll großen OLED Display versteckt, das man diese auf den ersten Blick nicht sieht, aber bei hellen  Hintergundbildern kann man diese dann doch erahnen oder besser gesagt sehen. Am besten sieht man sie jedoch, wenn man mit einer Taschenlampe genau drauf leuchtet, so wie es der YouTuber Mr TechTuber in seinem Video zeigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technik und Design zwischen Mittelklasse und High-End

Das Design des ZTA Axon 20 5G ist wirklich gut gelungen. Mit einer Dicke von nur 7.98mm und einem Gewicht 198g, soll das Gerät schmeichelnd in der Hand liegen. Udn wnen ich mir das Design so anschaue, könnte das auch stimmen. Die Rückseite des ZTE Axon 20 besteht aus gebogenem 3D-Glas mit hoher Härte, einer zehnschichtigen Stapelstruktur und einer optischen Vakuumbeschichtung. 36 Prozesse bildeten eine Illusionstextur auf Nano-Ebene.

ZTE Axon 20 5G

Beim Prozessor setzt man beim ZTE Axon 20 5G auf einen Qualcomm® Snapdragon™ 765G 5G Mobile Platform Octa-core Prozessor, der mit bis zu 2,4GHz taktet. Dieser Prozessor, der auch schon im OnePlus Mittelklasse Smartphone, dem OnePlus Nord seinen Platz gefunden hat, soll im Axon 20 für eine lange Akkulaufzeit und genug Power sorgen. Grafisch unterstützt wird der Prozessor von der Adreno 620 GPU, womit auch Spiele wie PUBG, CoD oder Fortnite auf normalen Einstellungen keine Probleme bereiten sollten.

Schneller Mittelklasse Prozessor für Spiele und mehr

Der Prozessor, oder besser gesagt das ZTE Axon 20 5G, gibt einem sogar die Möglichkeit von Dual-Mode 5G und dank der 12 Antennen, sollte man überall Empfang haben. Wie es jedoch im Alltag sein wird, wird sich noch zeigen wenn das Gerät bei den ersten Käufern gelandet ist. Laut ZTE sollen die 5G Super Antennas 2.0 ein stärkeres, schnelleres und stabileres 5G-Signal bringen. Das chinesische Modell des ZTE Axon 20 5G unterstützt alle 5G-Frequenzbänder der vier großen chinesischen Betreiber. Ob es auch in der EU, beziehungsweise in Deutschland so sein wird, werden wir noch sehen.

Das  ZTE Axon 20 verfügt über einen 6,92 Zoll 20.5:9 großen OLED-Bildschirm, eine 100%ige Abdeckung des DCI-P3-Farbraums, Unterstützung von 10 Bit Farbtiefe, 1,07 Milliarden Farben, intelligente 90 Hz hohe Bildwiederholrate, 240 Hz Touch-Report-Rate und bietet gleichzeitig eine echte Vollbildansicht. Und nicht nur das, denn neben der Under-Display Kamera, wurde unter dem Display zudem noch Sensoren für die Lichtwahrnehmung unter dem Bildschirm, sowie ein „Bildschirmton?“ und der Fingerabdrucksensor verbaut. Ich muss zugeben, bei der Übersetzung Bildschirmton, weiß ich nicht was gemeint ist.

ZTE Axon 20 5G – Hauptkamera, Akku und Firmware

Auch unter, oder besser gesagt hinter dem Display gibt es noch einiges zu entdecken. So wurde das ZTE Axon 20 5G mit einem 4220mAh Akku bestückt, der nicht nur lange hält, sondern durch 30W Quick Charge ™ 4+ auch schnell an Energie zurückgewinnt, sollte er mal leer sein. Laut ZTE ganze 60% Akkuleistung in 30 Minuten. Auch die AI System Engine 2.3 soll, neben einem schnellen Start des Gerätes, für eine längere Akkulaufzeit sorgen.  In Bezug auf die Wärmeableitung ist das Axon 20 mit 9 Temperatursensoren, Flüssigkeitskühlung + Nano-Kohlefaser + mehrschichtigem Graphit ausgestattet, die ein dreifach intelligentes Wärmeableitungssystem bilden. Die Wärmeableitungskapazität wird dadurch erheblich verbessert.

Die Hauptkamera des ZTE Axon 20 5G kann sich, jedenfalls auf dem Blatt Papier, sehen lassen. Diese hat nämlich ganze 4 Linsen die wie folgt unterteilt sind:

  • Hauptlinse: 64M
  • 120° Weitwinkel: 8M
  • Tiefenschärfe: 2M
  • Makro: 2M

Mit ultrahohen physikalischen Pixel und einer 1/1,8 großen Blende, sollen auf Fotos die mit der 64MP Hauptlinse geschossen wurden, Details deutlich sichtbarer werden. Die 120° Weitwinkelkamera soll problemlos verzerrungsfreie Panorama Fotos erstellen können. Videos können bis zu 4K mit bis zu 60fps und einer Video Echtzeit HDR aufgenommen werden. Es wird auch wieder einige Modis direkt für Vlogger geben. Wie sich das aber alles im Alltag behauptet, werden wir sehen wenn das Gerät nach Europa kommen sollte. Wovon ich hier einfach mal ausgehe.

ZTE Axon 20 5G

Als System wird das ZTE Axon 20 5G mit Android 10 und dem ZTE hauseigenen UI MiFavor 10.5 ausgeliefert. Die ZTE MiFavor-Benutzeroberfläche ist ein weiteres neues Upgrade, das leichter, reaktionsschneller und intelligenter ist. Es bringt unter anderem ein AOD-Off-Screen-Display mit geringem Stromverbrauch, Themes mit dem Thema Dschungel und einen Game Assistent mit sich.

Kooperationen mit Künstlern und Firmen beim Branding des ZTE Axon 20

ZTE hat für das ZTE Axon 20 5G mit Sam Falconer, einem Illustrator aus den Midlands in Großbritannien, mit einem besonderen Interesse an Wissenschaft und Tiefenzeit, zusammengearbeitet. Er erstellte für ZTE einige Illustrationen, wovon insgesamt vier ausgewählt wurden. Dabei handelt es sich um Illustrationen von den berühmten Wissenschaftlern Charles Darwin, Albert Einstein, Isaac Newton und Marie Curie. Im Video der Produktvorstellung wurden diese Illustrationen auf Cases gezeigt, die für das Axon 20 sind. Jedoch gibt es diese anscheinend in real (noch) nicht, da die vereinzelten Unboxing Videos die Designs bisher nur auf den OVP des ZTE Axon 20 5G zeigen.

Ebenso hat man mit Yuan Sparkling water zusammengearbeitet und ebenfalls ein Design entworfen, was die Jugend ansprechen soll. So wird es anscheinend eine „0 shot 5G sparkling water“ co-branded gift box geben, in der wohl auf jeden Fall ein Case im LOOOOOK Design drin sein wird.

Preis und Verfügbarkeit

So viel steht fest, das ZTE Axon 20 5G wird es, jedenfalls in China, in 4 Farben und 3 Versionen geben. Die Farben haben übersetzt ein paar ausgefallene Namen. So wird es frei übersetzt folgenden Farben geben:

  • Purple Moon über den Wolken
  • Phantom Orange Wind
  • schimmerndes Meersalz
  • Gravitation Schwarzer Löcher

Wie sich die Preise in europäischen Ländern entwickeln werden, weiß ich leider noch nicht. In China wird das ZTE Axon aber ab dem 10. September mit 6GB/128GB für 2198 CNY (270,17 €), mit 8GB/128GB für 2498 CNY (307,04 €) mit 8GB/256GB für 2798 CNY (343,92 €) erhältlich sein.

ZTE Smartphones auf Amazon bestellen

Falls ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr dies indem ihr bei einem unserer Partner über unserer Links einkauft. Euch entstehen dadurch keine weiteren Kosten, wir bekommen jedoch einen kleinen Obulus für jede Bestellung die ihr tätigt. Danke im voraus!

Moschuss unterstützen durch Kauf auf Amazon.de

TechExplorer.de unterstützen durch Kauf auf Amazon.de

Moschuss unterstützen durch Kauf auf tradingshenzhen.com

Techexplorer unterstützen - Kauf auf tradingshenzhen.com

 

Falls ihr vom vielen Lesen noch nicht müde seid und eventuell noch ein bisschen Lektüre wollt, schaut auch gern mal auf meinem Blog TechExplorer.de vorbei.

Zudem gibt es mich auch auf meinem Instagram Profil @TechExplorer.de , wo ich des öfteren auch mal interessante Leaks raushaue oder worüber meine ganzen „kleinen“ Gewinnspiele ablaufen. Ich würde mich also freuen wenn ihr mir folgt.

Produktbilder, Produktvideos & Screenshots (wenn nicht anders angegeben) © moschuss.de – Daniel Behrendt – Matthias Bauer
Coverbild © ztedevices.com
Weitere Bilder und Infos © ztedevices.com – moschuss.de – Daniel Behrendt – Matthias Bauer



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

66 − 56 =