Skip to main content

Oukitel Z32 Smartwatch Review – Günstiges 4G Smartphone für das Handgelenk

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Na, wer hat das Video zur Oukitel Z32 Smartwatch schon gesehen? Keine Lust das Video zu schauen, weil du lieber lesen willst? Kein Problem! Hier findest du die schriftliche Review zur Oukitel Z32 Smartwatch, mit allen relevanten und wichtigen Informationen.

Die Oukitel Z32 Smartwatch gibt es derzeit für circa 133 Euro bei Gearbest.

Oukitel Z32 Smartwatch bestellen

Unboxing:

Die Oukitel Z32 Smartwatch kommt in einer schwarzen OVP, welche nochmal von einem Pappschuber ummantelt ist. Auf der Front des Pappschubers ist die Smartwatch abgebildet. An der Seite finden wir viele kleine Icons, die schon hier ein paar Dinge der smarten Watch ersichtlich machen. Auf diese gehe ich aber später ein. 😉

Nimmt man den Pappschuber ab, findet man die schwarze OVP vor, welche sehr clean aussieht. In der OVP befinden sich neben der Uhr noch eine Powerbank, welche extra für die Uhr ist, zwei Ladekabel (Eins für die Powerbank, eins um die Uhr direkt zu laden), ein Schraubendreher und ein bisschen Papierkram, in Form von Quickstart Guide und Warranty Card.

Oukitel Z32 Smartwatch mit Powerbank

Oukitel Z32 Smartwatch mit Powerbank | Quelle: Gearbest.com

Hands-On und Haptik:

Mit ihren 70g ist die Oukitel Z32 Smartwatch wahrlich kein Leichtgewicht. Wenn man aber bedenkt was alles in ihr steckt, dann geht das in Ordnung. Die Maße der smarten Uhr betragen 26.00 cm in der Länge (mit Armband) x 5.00 cm in der Breite x 1.50 cm in der Höhe. Die Uhr ist rund. Auf der Front befindet sich das 1,6 Zoll kleine Display, welches mit 400 x 400 Pixel auflöst. Dabei handelt es sich, laut Herstellerangaben, um ein HD full round screen. An der oberen Kante der Uhr befindet sich eine 2MP Frontkamera. Die Lünette ist hier aus Keramik und sieht echt gut aus.

An der rechten Seite befinden sich zwei Bedienknöpfe und dazwischen wurde noch eine 8MP Seitenkamera verbaut. An der linken Seite der Uhr befindet sich ein Lautsprecher. Die Unterseite der Oukitel Z32 Smartwatch zieren 4 Ladepins, eine Klappe unter der man die Nano-SIM einschieben kann und ein Pulsmesser. Das mitgelieferte Armband ist ein Hybrid Armband. Unten Gummi, oben Kunstleder. Das Armband wird mit einer Dornenschließe aus Metall geschlossen und mit zwei Kunstleder-Loops gehalten. Beide Armbandhälften zusammen messen 22cm.

SoC/Speicher/Performance:

Im inneren der Oukitel Z32 Smartwatch steckt viel Power. Jedenfalls für eine Smartwatch. Denn in der Oukitel Z32 Smartwatch wurde nicht nur ein MTK6379 Quad-Core Smartphone Prozessor verbaut, sondern setzt man hier auch auf stolze 3GB RAM und 32GB internem Speicher.

Als Grafikeinheit kommt in der Smartwatch eine IMG PowerVR GE8100 mit einer Taktfrequenz von 570MHz zum Einsatz. Der SoC taktet mit maximal 1,5GHz und ist für LTE ausgelegt. Einen Benchmarktest gibt es diesmal nicht.

Kamera:

In der Smartwatch wurden zwei Kameras verbaut. Eine 2MP Frontkamera und eine 8MP Seitenkamera. Für Smartwatch Kameras sind die Kameras in Ordnung. Ab Minute 16:23 im Video, könnt ihr auch Testaufnahmen in Form von Videos und Fotos sehen. So könnt ihr euch selber ein Bild über die Foto- und Videoqualität machen.

Konnektivität:

Die Oukitel Z32 Smartwatch ist so eine Smarte Watch, das man sie sogar als Smartphone nutzen kann. Um dies zu bewerkstelligen, bringt die Oukitel Z32 Smartwatch einige bekannte Funkbänder mit. Band 20 inbegriffen!

  • GSM: 850/900/1800/1900;
  • WCDMA: B1/B2/B5;
  • TD-SCDMA: B34/B39;
  • LTE-FDD: B1/B2/B3/B5/B7/B8/B12/B17/B20
  • LTE-TDD: B38/B39/B40/B41(100MHz)

 

Bluetooth gibt es in der Version 4.0 und auch WiFi 802.11 a/b/g/n ist an Bord des kleinen, smarten Gadgets. Wem das noch nicht reicht, der kann sich noch über GPS und AGPS freuen. Damit steht der Navigation mit der smarten Uhr auch nichts mehr im Wege.

Akku:

Der Akku der Oukitel Z32 Smartwatch ist 900mAh stark. Damit sollte man über 2 Tage kommen. Eine Besonderheit bei der Oukitel ist, das man das Gerät nicht nur per Ladekabel laden kann. Denn, der Smartwatch wurde eine eigens für die Uhr konzipierte Powerbank hinzugefügt. Diese hat auch 900mAh und man kann die Uhr somit ein einziges mal Ohne Kabel laden. Passend zum Beispiel für einen Wochenendtrip.

System:

Als Betriebssystem kommt auf der Oukitel Z32 Smartwatch Android 7.1.1 zum Einsatz. Das System läuft flüssig und bringt einige Spielereien mit sich. Unter anderem eine Telefonfunktion. Von Werk aus sind viele Watchfaces vorinstalliert. Auch der Google Playstore und andere Apps sind vorinstalliert. Über den Playstore kann man dann noch mehr Apps runterladen. Ein Musikplayer ist ebenso vorhanden. Telefonieren und Musik hören funktioniert hier zum Beispiel mit einem einfachen Bluetooth Headset.

Das System selber ist auf deutsch gehalten. Hier und da kann es jedoch Punkte geben, wie zum Beispiel die Fitnessfunktionen, die dann auf Englisch dargestellt werden. Ansonsten ist hier eigentlich alles wie bei Android auf diversen Smartphones. Es gibt Dateimanager, Soundrecorder, Wetter Apps und sogar eine Kamera App. Google Maps kann man mit dieser Uhr genau so gut nutzen, wie den integrierten Browser. Ok, hier muss man klar sagen, die Tastatur zum Schreiben auf der Smartwatch ist ziemlich klein.

Der HR Messser macht bei der Oukitel Z32 Smartwatch keine dauerhafte Messung. Dieses muss man auswählen und antippen, damit es funktioniert. Für Sport gibt es verschiedene Fitnessübungen die man starten kann. Auch nicht schlecht. Was man nicht vergessen darf, es gibt auch Face Unlock.

Inhalt der Verpackung:

  • Smart Watch
  • Wireless Charger
  • Magnetic Suction Cable
  • Screwdriver
  • User Manual
  • Operation Guideline

Fazit:

Der Preis von rund 130 Euro bekommt man hier eine echt gute Smartwatch. Sie ist zwar ein bisschen dick, aber das ist in Ordnung, weil die Uhr mit einer Menge Technik vollgepackt ist. Die Oukitel Z32 Smartwatch kommt mit vorinstallierten Watchfaces, einem HR Sensor und einer Telefoniefunktion. Was möchte man mehr für knapp 130 Euro?

Die Oukitel Z32 Smartwatch gibt es derzeit für circa 133 Euro bei Gearbest.

Oukitel Z32 Smartwatch bestellen

Falls ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr dies indem ihr bei einem unserer Partner über unserer Links einkauft. Euch entstehen dadurch keine weiteren Kosten, wir bekommen jedoch einen kleinen Obulus für jede Bestellung die ihr tätigt. Danke im voraus!

Moschuss unterstützen durch Kauf auf Amazon.de

TechExplorer.de unterstützen durch Kauf auf Amazon.de

Moschuss unterstützen durch Kauf auf tradingshenzhen.com

Techexplorer unterstützen - Kauf auf tradingshenzhen.com

 

Falls ihr vom vielen Lesen noch nicht müde seid und eventuell noch ein bisschen Lektüre wollt, schaut auch gern mal auf meinem Blog TechExplorer.de vorbei.

Zudem gibt es mich auch auf meinem Instagram Profil @TechExplorer.de , wo ich des öfteren auch mal interessante Leaks raushaue oder worüber meine ganzen „kleinen“ Gewinnspiele ablaufen. Ich würde mich also freuen wenn ihr mir folgt.

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

6 + 1 =