Zeblaze Cosmo im Test!

Zeblaze Cosmo im Test!

Für 50-60€ erhält man über die bekannten Online Shops die Zeblaze Cosmo. Und gerade weil der Preis das Prädikat „unbrauchbarer Schrott“ nahe legt, habe ich mir das gute Stück bestellt und eine Woche lang angeschaut. Beim Unboxing entpuppte sich die Uhr schon mal als modisches Accessoire. Sehr gut verarbeitet, leicht und optisch ein Hingucker. Nach einer Woche täglicher Benutzung zeigte das gute Stück auch technische Stärken. Alle gängigen Funktionen, vom Schrittzähler über die Herzschlagmessung funktionieren fehlerfrei und lassen sich über den farbenfrohen HD Screen einfach bedienen. Die Verbindung mit dem Smartphone gelingt per Mediatek SmartDevice. Hier lassen sich dann Funktionen wie Benachrichtigungen oder Alarme einstellen. Die Performance sowie der Touch sind okay. Zu meiner Überaschung hält der Akku locker einen Tag durch. Auch wenn man die Wake- Up Geste aktiviert hat. Diese lässt die Uhr erwachen sobald man das Armgelenk zu sich dreht. Die Übersetzung der UI ist zwar schlecht, dient aber unfreiwillig der Unterhaltung. Insgesamt sind die 50-60€ eine lohnenswerte Investition weshalb die Uhr vorerst mein täglicher Begleiter bleibt.

 

Das Unboxing findet ihr HIER und das ausführliche Review HIER

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.