Skip to main content

Goophone 12 Pro Max: Erster iPhone 12 Klon noch vor offiziellem Release verfügbar.

Goophone ist schneller als Apple und präsentiert das Goophone 12 Pro Max noch vor offiziellem Release des iPhone 12 von Apple. Wie das geht? Goophone richtet das Design einfach nach den aktuellen Leaks und verbaut ansonsten die gleiche Hardware wie immer. Goophone ist bekannt für hervorragende optische Kopien. Zumal nicht nur das Gehäuse sondern auch die UI kopiert wird. Natürlich kommt der Fake nicht mit iOS, sondern mit einer stark geänderten Version von Android daher, die alle Funktionen von iOS bietet. Die Menupunkte sind jedoch alle tot und wohin die Daten der Apple ID wandern, sobald man sich anmeldet, ist ebenfalls fragwürdig.

Wie bereits erwähnt, hat Goophone nichts an der verbauten Hardware geändert. Das bedeutet, furchtbare Performance und unglaublich wenig Speicher wie immer. Als SoC wird von Goophone natürlich der 6580 von Mediatek verbaut, der erstmals von den Hunnen im 2. Jahrhundert n. Chr. in Smartphones eingesetzt wurde. Während der QuadeCore mit 1,3Ghz gerade noch ausreicht, die Flugbahn eines Pfeils zu berechnen, endet es bei der iOS ‚ähnlichen‘ UI auf Basis von Android schnell in einer Diashow.
Wobei Goophone dem Nutzer ein reiche Auswahl an Speicheroptionen bietet: 4GB, 8GB oder 16GB. (Ja, 4GB! Das ist kein Scherz). Auch bei dem Arbeitsspeicher zeigt sich Goophone mit 1GB oder 2GB großzügig. (Das wiederum war ein Scherz)
Gerade wenn man von Apple wenig Ahnung hat, könnte man meinen, mit dem Goophone ein Original in der Hand zu halten. Das IPS HD Display würde im direkten Vergleich zwar durchfallen, liefert auf dem ersten Blick aber ein vernünftiges Bild ab.
Es steckt viel Liebe zum kopieren im Gehäuse. Die Hardware macht das Gerät aber eher zum Ausstellungsstück.
Obwohl man das Goophone 12 Pro Max importieren muss, ist bereits das erste Gerät auf eBay.de aufgetaucht. (Link: KLICK!) Es sei erwähnt, dass der Import von Plagiaten nicht ertlaubt ist, und dem Markeninhaber gemeldet wird. Da die Kopien 100€-200€ kosten, wäre Apple davon sicher nicht begeistert.
Ich hatte mir zuletzt das Goophone X, also eine iPhone X Kopie, angeschaut. Das Video findest du hier:
Goophone X auf YouTube

Und am Ende muss ich euch noch darauf hinweisen, dass die Geräte von Goophone einfach unglaublich schlecht und viel zu teuer sind. In dem Preisbereich bekommt ihr Smartphones von Redmi, Umidigi oder Cubot die bedeutend besser sind.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

+ 83 = 87