Forum

Forum

Hier findest du alle die nützlichen Foren, die du begehrst 🙂
Sexistische, rassistische, diskriminierende und beleidigende Beiträge sind untersagt und werden kommentarlos entfernt.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Aiwo I8 Windows 10 Installation

Hallo und guten Morgen,

ich habe einen Aiwo I8 2018 gekauft.

Nach einem Crash startet Win10 nicht und eine Reparatur des Betriebssystems über die Recovery Partition funktioniert nicht. Nun möchte ich den Laptop neu installieren, Win 10 möchte aber bei der Installation, dass ich "Zu installierende Treiber auswähle". Leider habe ich keine bzw. finde ich keine passenden Treiber. Hat hier vielleicht jemand eine Idee?

Vielen Dank im voraus und schönes WE.

Grüße

Carsten

und das wird auch ein Himmelfahrtskomando.

Denn der Kernel, den die Hersteller für die Geräte kompilieren, das heißt, die Windows treiber, die sie für ihre Image anpassen, ist so gut wie niemals mehr nachträglich zusammenzufrickeln.

Lenovo beispielsweise: die Powermanagementunterstützung bekommtst Du nie wieder hin. Der Prozessor kann nicht mehr in den Turboboost. Das klappt nur mit dem Systemen ab Werk.

Das wird auc hbei dem Aiwo so werden. Wenn Du Windows drauf hast, wird es im besten Fall im besseren Kompatibilitätsmodus laufen. Aber nie mehr so wie mit dem Herstellerimage.

Die Treiber müsstest Du Dir im Internet zusammensuchen. Dazu benötigst Du jedoch die Namen der Hardwarekomponenten. Vergesse nicht den Chipsatztreiber, ist besser Du besorgst Dir den, für das Motherboard, als den aus Windows zu nehmen.

Hallo.

Kurze Info:

Also die Fehlermeldung mit dem fehlenden Treiber kommt wohl daher, dass das Image von Win10 keinen USB 3.0 Treiber beinhaltet und dieser beim Boot über den USB Stick erforderlich wäre, da das Aiwo I8 (in diesem Fall) leider nur USB 3.0 Schnittstellen hat.

Bevor ich allerdings mühsam einen USB 3.0 Treiber in das Image eingebunden habe, habe ich mit einem Linux Image die SSD geprüft und festgestellt, dass diese einen Schaden hat (und das nach sechs Monaten). Ich habe die SSD ausgebaut und auch noch einmal über einen anderen Rechner geprüft... und siehe da... Hardwaredefekt.

Ich habe jetzt eine neue M2 Sata SSD eingebaut und Ubuntu installiert. Funktioniert wunderbar. Alles direkt "out of the box" erkannt und installiert.

Beste Grüße

Carsten Schwindt

Heißt das, dass Du Dich von Windows10 komplett verabschieden wirst?

Ja, schreibe diesen Beitrag bereits über Ubuntu. :mrgreen:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.